Deutsche Staatsanleihen Ausfallversicherungen erreichen Rekordpreis

Ausfallversicherungen für deutsche Bonds erreichen einen Rekordpreis. Die Investoren sorgen sich zunehmend, dass Deutschland für den Rest Europas zahlen muss - und dies allein nicht schultern kann.
6 Kommentare
Die Uhr tickt unerbittlich - neuerdings sogar noch schneller. Ausfallgarantien für deutsche Staatsanleihen sind so teuer wie noch nie. Quelle: dpa

Die Uhr tickt unerbittlich - neuerdings sogar noch schneller. Ausfallgarantien für deutsche Staatsanleihen sind so teuer wie noch nie.

(Foto: dpa)

FrankfurtDie drohenden finanziellen Belastungen durch die europäische Schuldenkrise haben am Montag erneut an der Kreditwürdigkeit Deutschlands genagt. Die Kosten zur Absicherung eines zehn Millionen Euro schweren Pakets Bundesanleihen per Credit Default Swap (CDS) stiegen um 6000 Euro auf einen Rekordwert von 118.000 Euro.

„Wenn es schlecht läuft, werden die Deutschen für den Rest Europas zahlen müssen“, sagte ein Börsianer. „Im Augenblick scheint alles darauf hinauszulaufen.“ Das hoch verschuldete Griechenland wird seine Defizit-Ziele wohl verpassen . Einem Insider zufolge verhandelt die Troika aus EU, EZB und IWF aber noch mit der Athener Regierung. Vom Votum der Experten-Gruppe hängt ab, ob Griechenland weitere Hilfen erhält.

  • rtr
Startseite

6 Kommentare zu "Deutsche Staatsanleihen: Ausfallversicherungen erreichen Rekordpreis"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Man sollte bei den Griechen nicht so genau nachmessen, ob die Kriterien erfüllt sind. Der gute Wille wird reichen und die national-subjektiv empfundene Anstrengung. Wetten, dass die nächste Tranche nach Griechanland fließt? Wer nimmt diese Schäubles und seine Helfershelfer im Bundestag noch ernst?

  • Bedanken Sie sich bei unserer "parlamentarischen Demokratie".

  • An alle Politiker:

    MACHT ENDLICH SCHLUSS MIT DIESER WÄHRUNGSUNION!!!!
    WIR DEUTSCHEN STEUERZAHLER HABEN DIE SCHNAUZE GESTRICHEN VOLL DAVON!!!

    Politiker sollten mal "Das Euro-Abenteuer geht zu Ende" der 5 Professoren lesen. Was will man hier noch riskieren? Den totalen Ausverkauf unseres Landes????

    HIER KANN MAN NUR NOCH AUSWANDERN!

  • Es muss doch so kommen, ist auch schon lage veröffentlich worden. Das Buch Spielgeld - ein neues Wirtschaftssystem hat systematisch nachgewiesen, warum es auch Deutschland "zerlegen" muss. Aber anstatt die Zeit zu nutzen, die im Buch veröffentlichen Lösungen für ein neues Wirtschaftssytem umzusetzen, wird weiter die Schuldenkrise ausgeweitet.

  • Rainer
    Das Platzen der Bondblase dürfte aufgrund der schlechter werdenden Bonität Deutschlands nur noch eine Frage der Zeit sein. Wenn Deutschland für ganz Europa haftet, ist der Zinsunterschied zu den südl. Ländern auch nicht mehr gerechtfertigt.

  • Der Anstieg der CDS ist ein Frühindikator für den Staatsbankrott, dem sich auch Deutschland in den nächsten Jahren nicht entziehen kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%