Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Drohende Staatspleite Zittern um Caracas

Venezuela droht den größten Zahlungsausfall der Finanzgeschichte auszulösen. Das Land ist fast pleite, muss aber allein dieses Jahr noch rund zehn Milliarden Dollar zurückzahlen. Die wirtschaftliche Lage ist verheerend.
10.04.2017 - 06:06 Uhr
Die Versorgungslage in dem einst reichen Ölstaat ist katastrophal. Quelle: Reuters
Schlangestehen in Venezuela

Die Versorgungslage in dem einst reichen Ölstaat ist katastrophal.

(Foto: Reuters)

Buenos Aires Die Nicolas-Maduro-Diät nennen sie es in Venezuela zynisch. Drei Viertel der Venezolaner haben wegen der Sparmaßnahmen des Präsidenten letztes Jahr im Schnitt acht Kilo an Gewicht verloren, weil sie zu wenig zu essen haben. Im einst reichen Staat hungern die Menschen. Das Ölland produziert zu wenig Lebensmittel, und die Regierung streicht die Importe, um Devisen zu sparen. Tausende von Menschen protestieren inzwischen öffentlich gegen die Regierung.

Doch es könnte bald alles noch viel schlimmer kommen: Denn dem Land mit den größten Ölreserven der Welt geht das Geld aus. Die Regierung in Caracas muss allein in diesem Jahr schätzungsweise knapp zehn Milliarden Dollar an seine Gläubiger zurückzahlen. Bereits in dieser Woche erwarten die Geldgeber die Rückzahlung einer Anleihe von 2,1 Milliarden Dollar des staatlichen Ölkonzerns PDVSA. Der Konzern erklärte, das Geld werde pünktlich überwiesen. Aber die Finanzmärkte sind aufgeschreckt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Drohende Staatspleite - Zittern um Caracas
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%