Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Festverzinsliche Anlagen Warum ein Anleihefonds der Allianz auf sinkende Kurse setzt

Allianz Global Investors sieht bei Zinspapieren in Schwellenländern mehr Chancen als in Europa. Interessant sind Länder, die mit China Geschäfte machen.
02.12.2020 - 18:11 Uhr
US-Staatspapiere sind weltweit gefragt. Quelle: imago/Loop Images
US-Finanzministerium

US-Staatspapiere sind weltweit gefragt.

(Foto: imago/Loop Images)

Frankfurt Im kommenden Jahr wird es weltweit weniger Anleihen im Angebot geben, aber die Nachfrage dürfte noch stärker einbrechen. Das prognostiziert die US-Bank JP Morgan. Sie erwartet einen Rückgang des Angebots um rund eine Billion Dollar, knapp die Hälfte davon bei US-Hochzinspapieren.

Die Nachfrage wird demnach um 1,7 Billionen zurückgehen, wovon allein 1,5 Billionen auf die großen Notenbanken entfallen, die ihre Notfallprogramme zurückfahren. Als Ergebnis erwartet die US-Bank einen leichten Anstieg der Renditen um durchschnittlich 0,2 Prozentpunkte.

Damit bleibt die Arbeit für Anleiheinvestoren schwierig, weil es auch künftig kaum risikolose Rendite gibt. Das wurde besonders deutlich bei einer Präsentation des Allianz Strategic Bond Funds. Es gibt aber einige Bereiche, etwa Schwellenländer, bei denen laufende Renditen noch eine Rolle spielen und der Gewinn nicht allein aus Kursveränderungen kommen kann.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Festverzinsliche Anlagen - Warum ein Anleihefonds der Allianz auf sinkende Kurse setzt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%