Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzagentur Tausenden Kunden droht Kontosperrung

Über 400.000 Besitzer von Bundeswertpapieren haben ein Konto bei der Finanzagentur des Bundes. Tausende von ihnen müssen jetzt mit einer Sperrung rechnen. Sie haben notwendige Unterlagen nicht rechtzeitig eingereicht.
31.01.2012 - 19:55 Uhr
Tausende Kunden der Finanzagentur droht Kontosperrung. Quelle: dpa

Tausende Kunden der Finanzagentur droht Kontosperrung.

(Foto: dpa)

Frankfurt Tausende Besitzer von Bundesschatzbriefen und anderen Bundeswertpapieren müssen sich auf die Kündigung ihrer Konten bei der Finanzagentur des Bundes einstellen. Wegen des Geldwäschegesetzes mussten die Kunden den Schuldenverwaltern mit Sitz in Frankfurt Unterlagen bis zum Dienstag nachreichen, etwa eine beglaubigte Ausweiskopie. Etwa zwei Drittel der angeschriebenen rund 300.000 Kunden antworteten, wie ein Sprecher der Finanzagentur auf Anfrage sagte. „Jetzt prüfen wir, ob die Unterlagen vollständig sind und dem Geldwäschegesetz entsprechen.“ Antworten mit Poststempel 31. Januar würden noch berücksichtigt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%