Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gemeinsame Anleihen Neuartige Euro-Bonds stärken den Euro

Die gemeinschaftliche Finanzierung der Coronahilfen schafft ein Wertpapier mit hoher Bonität. Das macht den europäischen Kapitalmarkt attraktiver.
08.10.2020 - 04:00 Uhr
Der Euro-Kapitalmarkt muss noch wachsen. Quelle: Reuters
Euro-Cent-Münzen vor einer Dollar-Banknote

Der Euro-Kapitalmarkt muss noch wachsen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt In den USA bilden die Staatsanleihen einen Markt von rund 20 Billionen Dollar. Davon wird Europa auch nach Auflage der neuartigen Euro-Anleihen im Volumen von 900 Milliarden Euro noch weit entfernt sein. Aber diese Papiere sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg, den Euro zu einer Währung mit internationalem Gewicht zu machen.

Bisher steht der Euro vor allem aus einem Grund im Schatten des Dollars: Es gibt in dieser Währung nicht genügend „Safe Assets“, also Papiere, deren Bonität keinem Zweifel unterliegt. Deswegen eignet sich der Euro nicht so gut als Reservewährung für große Investoren und Notenbanken. Bisher übernehmen deutsche Staatsanleihen weitgehend diese Rolle als sichere Papiere, weil Deutschland zumindest unter den großen Euro-Ländern als finanziell am stärksten gilt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Gemeinsame Anleihen - Neuartige Euro-Bonds stärken den Euro
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%