Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Griechenland-Anleihen Eine der heißesten Wetten des Jahres

Mit griechischen Anleihen kann man viel Geld machen, aber auch alles verlieren. Da ein Euro-Austritt Athens zuletzt unwahrscheinlicher geworden ist, steigen die Bonds kräftig. Investoren wittern das große Geschäft.
05.09.2012 - 15:49 Uhr
Griechische Euromünze. Geht die Währung - oder bleibt sie? Quelle: dpa

Griechische Euromünze. Geht die Währung - oder bleibt sie?

(Foto: dpa)

Athen, Frankfurt Griechische Anleihen sind hochspekulativ, waren zuletzt aber auch hochlukrativ. Wer zum Beispiel Ende Mai hundert Anleihen mit der Fälligkeit 2023 (WKN: A1G1UA) für 14 Euro gekauft hat, konnte sie gestern für knapp 24 Euro wieder verkaufen und hat damit stolze 70 Prozent Gewinn gemacht. Ähnliches gilt für andere Papiere.

Doch nur wenige wagen derart riskante Wetten. An der Börse Stuttgart, wo viele Privatanleger aktiv sind, betrug der Umsatz der 2023-Anleihe im gesamten August nominal nur gut 156 000 Euro. Das verwundert nicht, haben sich doch besonders Kleinanleger mit Griechen-Bonds zu Beginn des Jahres mächtig die Finger verbrannt. Damals hatten sie gehofft, vom Schuldenschnitt ausgenommen zu werden. In den Hochzeiten der Spekulation wechselten von einer Anleihe an einem Tag Anteile im Nominalvolumen von zwei Millionen Euro den Besitzer, was dem Geldwert entspricht, den Griechenland eigentlich dem Käufer zurückzahlen musste.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Griechenland-Anleihen - Eine der heißesten Wetten des Jahres
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%