Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Große Lücken Anleihemärkte belasten Pensionspläne

Die Schwankungen an den Anleihemärkten bleiben nicht folgenlos. In den Pensionsplänen von Unternehmen entstehen klaffende Lücken. Unternehmensberater diskutieren Möglichkeiten, um das Eigenkapital der Firmen zu schonen.
03.07.2012 - 14:28 Uhr
Durch die Schwankungen an den Anleihemärkten entstehen klaffende Lücken in den Pensionsplänen großer Unternehmen. Quelle: ap

Durch die Schwankungen an den Anleihemärkten entstehen klaffende Lücken in den Pensionsplänen großer Unternehmen.

(Foto: ap)

Die derzeitigen Schwankungen an den Anleihemärkten können große Unternehmen gravierend belasten. Grund: In ihren Pensionsplänen entstehen klaffende Lücken. „Für große Firmen bedeutete dies eine massive Belastung ihres Eigenkapitals“, sagt Norman Dreger, Berater der Unternehmensberatung Mercer. Die Entwicklung der Anleihemärkte könnte die Pensionslasten allein der 30 Dax-Konzerne um gut 120 Milliarden Euro erhöhen, meint er.

Dafür sorgen zwei Arten von Problemen: Die Durchschnittsrenditen von Firmenanleihen sehr guter Bonität („AA-Rating“) in der Euro-Zone sind 2012 um einen Prozentpunkt gesunken. Für Firmen, die nach internationalen Bilanzierungsvorschriften mit diesem Zins ihre in Zukunft zu zahlenden Betriebsrenten abdiskontieren müssen, steigt daher der Wert ihrer Pensionslasten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Große Lücken - Anleihemärkte belasten Pensionspläne
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%