Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Herabstufung Fitch senkt den Daumen über Zypern

Fitch geht nicht davon aus, dass Zypern seinen Finanzbedarf am Kapitalmarkt decken kann. Das Rating des Inselstaats liegt jetzt nur noch zwei Noten über dem sogenannten Ramsch-Bereich.
10.08.2011 Update: 10.08.2011 - 19:42 Uhr
Eine Zypriotin vor einem Euro-Symbol auf der der Fassade der Zentral Bank in Nicosia, Zypern. Quelle: dpa

Eine Zypriotin vor einem Euro-Symbol auf der der Fassade der Zentral Bank in Nicosia, Zypern.

(Foto: dpa)

London/nikosia Zypern hat am Mittwoch auch mit einem neuen Schuldenprogramm aus Steuersenkungen und Ausgabenkürzungen eine weitere Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit nicht verhindern können. Die Ratingagentur Fitch senkte den Daumen über Zypern und stufte die Bonität um zwei Noten auf „BBB“ zurück. Zugleich warnte die Agentur, Zypern werde unter den Rettungsschirm schlüpfen müssen. Der Inselstaat werde in der zweiten Jahreshälfte von einer Finanzierung am Kapitalmarkt ausgeschlossen sein. Im laufenden Jahr steige das Haushaltsdefizit Zyperns auf sieben Prozent, kündigte Fitch an.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Herabstufung - Fitch senkt den Daumen über Zypern
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%