Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Industriegasekonzern Linde begibt Milliardenanleihe

Linde sammelt mit einer neuen Anleihe frisches Kapital in Milliardenhöhe ein. Die Einnahmen sollen zur Rückzahlung des Kredits verwendet werden, den Linde für den Kauf der US-Firma Lincare eingesetzt hatte.
05.09.2012 - 19:35 Uhr
Linde sammelt mit einer neuen Anleihe frisches Kapital ein. Quelle: dapd

Linde sammelt mit einer neuen Anleihe frisches Kapital ein.

(Foto: dapd)

Frankfurt Der Münchener Industriegasekonzern Linde sammelt mit einer Anleihe eine Milliarde Euro frisches Kapital ein. Der Bond wird mit einem Kupon von 1,75 Prozent verzinst und rentiert 35 Basispunkte über der Swapmitte, wie Linde am Mittwoch in München mitteile.

Mit den Einnahmen will der Konzern zur Rückzahlung eines Kredits verwenden, den Linde für den Kauf der US-Firma Lincare eingesetzt hatte. Die Anleihe hat eine Laufzeit von acht Jahren. Federführend bei der Emission waren die Bankhäuser HSBC, Mitsubishi UFJ Securities und Unicredit.

„Es war uns wichtig, einen substanziellen Teil des Akquisitionskredits zügig durch langfristige Kapitalmarktverbindlichkeiten zu ersetzen“, erklärte Finanzchef Georg Denoke. Linde hatten die Übernahme des amerikanischen Gesundheitsdienstleisters, der Atemwegspatienten zu Hause mit Sauerstoff-Therapien versorgt, vor kurzem unter Dach und Fach gebracht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%