Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Junk Bond statt James Bond Aston Martin schraubt Zinssatz für Schrottanleihe nach oben

Das Verluste schreibende Unternehmen, dessen Autos durch „James Bond“ bekannt sind, hebt wohl den Zins für eine Anleihe auf etwa 10,5 Prozent an.
30.10.2020 - 17:17 Uhr
Das Papier von Aston Martin gehört zu den Anleihen mit der höchsten Verzinsung, die in diesem Jahr in Europa auf den Markt gebracht werden. Quelle: Reuters
Aston Martin bei einem Werbeevent für den Bond-Film Spectre

Das Papier von Aston Martin gehört zu den Anleihen mit der höchsten Verzinsung, die in diesem Jahr in Europa auf den Markt gebracht werden.

(Foto: Reuters)

London Der britische Luxusautohersteller Aston Martin hebt einem Konsortialführer zufolge den Zins für eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 1,1 Milliarden Dollar auf etwa 10,5 Prozent an.

Damit gehört das Papier zu den Anleihen mit der höchsten Verzinsung, die in diesem Jahr in Europa auf den Markt gebracht werden. Das Verluste schreibende Unternehmen, dessen Autos aus den „James Bond"-Filmen bekannt sind, hatte die Schrottanleihe Anfang der Woche angekündigt und einen Zins zwischen acht und neun Prozent in Aussicht gestellt.

Althea Spinozzi, Strategin bei der SaxoBank verwies auf negative Gewinnmargen des Unternehmens. „Plus, mit dem Brexit obendrauf kann ich verstehen, warum Investoren nicht zugreifen, außer sie werden angemessen belohnt.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Junk Bond statt James Bond - Aston Martin schraubt Zinssatz für Schrottanleihe nach oben
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%