Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Junk-Bonds Gefährlicher Schuldenrausch

Immer mehr Firmen mit besonders schwacher Kreditwürdigkeit besorgen sich Geld über Anleihen, und das zu extrem niedrigen Zinsen. Anleger greifen zu, die Risiken blenden sie aus. Vor allem in den USA gibt es Alarmsignale.
18.10.2017 - 18:18 Uhr
Für besonders riskante Bonds, sogenannte Schrottanleihen, bekommen Investoren nur noch sehr wenig Geld. Quelle: dpa
Auf dem Schrottplatz

Für besonders riskante Bonds, sogenannte Schrottanleihen, bekommen Investoren nur noch sehr wenig Geld.

(Foto: dpa)

Frankfurt Schrottanleihen oder Junkbonds sind Begriffe, die Fondsmanager und Banker gar nicht gerne hören. Sie sprechen bei den Anleihen von Unternehmen mit einer schwachen Kreditwürdigkeit lieber von High-Yield-Bonds oder hochverzinslichen Anleihen. Doch hohe Zinsen gibt es für die Anleihen, denen die großen Ratingagenturen Standard & Poor‘s (S&P), Moody‘s und Fitch Bonitätsnoten von „BB+“ für schwächere Firmen bis „C“ oder „D“ für Schuldner im Zahlungsverzug geben, schon lange nicht mehr. Im Schnitt ist die Rendite der „Hochverzinslichen“ auf das historische Tief von 2,1 Prozent gesunken. Das nutzen gerade die besonders schwachen Unternehmen im Junk-Bereich aus, um günstig an frisches Geld zu kommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Junk-Bonds - Gefährlicher Schuldenrausch
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%