Kaufanträge im Rekordvolumen Anleger reißen sich um 2071 auslaufende britische Anleihe

Wegen des für März 2019 angedachten EU-Austritts ist die wirtschaftliche Lage Großbritanniens ungewiss. Staatsanleihen sind dennoch sehr beliebt.
Kommentieren
Anleger stürzen sich auf lang laufende Anleihen des Königreichs. Quelle: dpa
Großbritannien

Anleger stürzen sich auf lang laufende Anleihen des Königreichs.

(Foto: dpa)

LondonUngeachtet der ungewissen wirtschaftlichen Perspektiven des EU-Austrittskandidaten Großbritannien reißen sich die Investoren um langlaufende Staatsanleihen des Landes. Bei der Platzierung eines Papiers mit einer Laufzeit bis 2071 gingen am Dienstag Kaufanträge im Rekordvolumen von mehr als 37 Milliarden Pfund (knapp 43 Milliarden Euro) ein.

Die von der britischen Schuldenagentur über ein Bankenkonsortium an den Markt gebrachten Papiere werfen eine Rendite von 1,67 Prozent ab. Insbesondere einheimische Lebensversicherer und Pensionskassen nutzen diese sehr lang laufenden Kapitalanlagen, um ihre langfristigen Verpflichtungen zu decken.

Die britische Notenbank hat jüngst auf eine Anhebung ihres Leitzinses verzichtet. Die wirtschaftlichen Aussichten bleiben laut Zentralbankchef Mark Carney auch wegen der Unsicherheiten durch den im März 2019 anstehenden Brexit getrübt.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Kaufanträge im Rekordvolumen: Anleger reißen sich um 2071 auslaufende britische Anleihe"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%