Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lufthansa, Tui und Co. Die Wandelanleihe ist im Moment en vogue – so können Anleger profitieren

Mit der Mischform aus Aktie und Anleihe retten sich viele Unternehmen durch die Coronakrise. An dem Boom können auch private Investoren teilhaben.
27.08.2020 - 18:53 Uhr
Der Bund ist mit fünf Prozent bei der Airline eingestiegen. Quelle: dpa
Lufthansa

Der Bund ist mit fünf Prozent bei der Airline eingestiegen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Als der deutsche Staat vor wenigen Wochen bei der Lufthansa einstieg, war eines schnell klar: Die Wandelanleihe spielt im Finanzierungsmix des Rettungseinsatzes eine entscheidende Rolle. Der Bund hat sich über den Hybrid aus Aktie und Anleihe einen Zugriff auf fünf Prozent der Lufthansa gesichert. Damit kann er bei Bedarf seinen Anteil auf 25 Prozent erhöhen – und etwa bei feindlichen Übernahmen sein Veto einlegen. Doch so lange das nicht nötig ist, kassiert der Bund auf den geliehenen Betrag regelmäßig Zinsen.

Auch bei Tui zeichnete der Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF), der die Coronahilfen für große Unternehmen bündelt, eine 150 Millionen Euro schwere Wandelanleihe. Zwar sind die genauen Konditionen nicht öffentlich. Doch auch in diesem Fall dürfte der Staat Zinsen kassieren und auf eine Wertsteigerung hoffen, sollte sich die Tui-Aktie erholen. Der WSF prüft zudem den Einstieg bei einem Dutzend weiterer Unternehmen, wo das Instrument ebenfalls zum Einsatz kommen könnte. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Lufthansa, Tui und Co. - Die Wandelanleihe ist im Moment en vogue – so können Anleger profitieren
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%