Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Moody's Entscheidung Rendite von italienischen Staatsanleihen sinkt auf Zehn-Monats-Tief

Die Ratingagentur Moody's hat ihre Bewertung für Italien nicht verändert. Das sorgt am Anleihemarkt und bei Italiens Banken für Bewegung.
Kommentieren
Die Ratingagentur Moody's hat die Bonität Italiens unverändert gelassen. Quelle: dpa
Kreditwürdigkeit Italiens

Die Ratingagentur Moody's hat die Bonität Italiens unverändert gelassen.

(Foto: dpa)

DüsseldorfAm italienischen Rentenmarkt herrscht Erleichterung. Anleger deckten sich am Montag mit italienischen Staatsanleihen ein, nachdem die Ratingagentur Moody's den Ausblick für das Rating des Landes am Freitag nicht verändert hatte.

Die Rendite der zehnjährigen Anleihen sank bis zum Mittag auf ein Zehn-Monats-Tief von 2,442 Prozent. Da italienische Banken zahlreiche dieser Bonds in ihren Depots haben, legten auch die Aktienkurse der Geldhäuser zu: im Schnitt um mehr als zwei Prozent.

Aktien von UniCredit gewannen 3,4 Prozent hinzu, UBI Banca stieg um 3,6 Prozent und Intesa Sanpaolo um 2,4 Prozent. Dadurch legte auch der italienische Leitindex „FTSE MIB“ um knapp ein Prozent zu und übertraf damit den europaweiten Index „Stoxx Europe 600“ um 0,7 Prozent.

Moody's hatte die Kreditwürdigkeit Italiens zum Ausklang der vergangenen Woche auf „Baa3“ belassen. Hätte die Ratingagentur Italien heruntergestuft, hätten italienische Staatsanleihen das Gütesiegel „Investment Grade“ verloren. Zahlreiche Pensionsfonds und Lebenversicherer wären dann zum Verkauf der Papiere gezwungen gewesen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Moody's Entscheidung: Rendite von italienischen Staatsanleihen sinkt auf Zehn-Monats-Tief"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.