Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neue Bürokratie Finanzagentur bereitet Privatanlegern Ärger

Wer bislang Bundeswertpapiere kaufen wollte, muss kaum bürokratische Hürden überwinden. Seit kurzem ist das anders: Privatanleger müssen eine Vielzahl persönlicher Daten herausrücken. Verbraucherschützer sind verärgert.
04.01.2012 - 16:58 Uhr
Deutlich mehr Bürokratie kommt nun auf Privatanleger zu, wenn sie Bundeswertpapiere nutzen wollen. Quelle: dpa

Deutlich mehr Bürokratie kommt nun auf Privatanleger zu, wenn sie Bundeswertpapiere nutzen wollen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Wer in diesen Tagen bei der Finanzagentur des Bundes anruft, sollte geduldig sein. Die Service-Nummern – dauernd besetzt. Von morgens bis abends, so scheint es. Es gibt Redebedarf. Viele der Kunden sehen das zumindest so.

Die Agentur verwaltet nicht nur die Schulden der Bundesrepublik, sondern sie führt auch für Hunderttausende von Kleinanlegern sogenannte Schuldbuchkonten, auf denen Bundeswertpapiere ohne Gebühr eingebucht werden. Bundesanleihen, Finanzierungsschätze oder Bundesobligationen beispielsweise. Dabei ist die Agentur auf dem besten Wege, sich bei den Sparern äußerst unbeliebt zu machen.

Bislang war es ziemlich einfach, sich ein Schuldbuchkonto einrichten zu lassen. Anleger mussten nicht einmal ihre Staatsangehörigkeit angeben oder ihren Geburtsort. Seit vergangenem Jahr allerdings ist das anders. Denn seitdem gilt das Geldwäschegesetz auch für die deutsche Finanzagentur. Und dieses Gesetz sieht vor, dass die Kunden eine ganze Reihe persönlicher Daten beibringen müssen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neue Bürokratie - Finanzagentur bereitet Privatanlegern Ärger
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%