Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuemissionen RWE begibt neue Anleihe über 1,5 Mrd Euro

Mit einer neuen Anleihe über 1,5 Milliarden Euro macht RWE einen weiteren Schritt bei der Refinanzierung der Übernahme des Energieversorgers Essent. Der Bond zahlt einen Kupon von 2,5 Prozent.

HB ESSEN. Der Essener Energieversorger RWE hat eine Euro-Anleihe über 1,5 Milliarden Euro platziert. Die Anleihe mit einer Laufzeit von zweieinviertel Jahren sei mehrfach überzeichnet gewesen, teilte das im DAX notierte Unternehmen am Dienstag mit.

RWE macht damit einen weiteren Schritt bei der Refinanzierung der geplanten Übernahme des niederländischen Energieversorgers Essent. Die Anleihe weist einen Kupon von 2,5 Prozent und einen Ausgabekurs von 99,504 Prozent auf.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote