Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ratingagentur Moody's bestätigt Frankreichs Kreditwürdigkeit

Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von Frankreich mit „Aa1“ bestätigt. Der Ausblick sei aber nach wie vor negativ, teilten die Bonitätswächter mit - damit droht weiterhin eine Herabstufung.
25.01.2014 - 00:24 Uhr
Moody´s hat gesprochen: Die Bonitätsnote Frankreichs bleibt  bei „Aa1“. Quelle: Reuters

Moody´s hat gesprochen: Die Bonitätsnote Frankreichs bleibt bei „Aa1“.

(Foto: Reuters)

Paris/Frankfurt Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von Frankreich bestätigt. Die Bonitätsnote der zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone bleibe bei „Aa1“, teilte Moody's am Freitag mit. Es droht jedoch weiterhin eine Herabstufung. Der Ausblick für das Rating bleibe negativ. „Aa1“ ist die zweitbeste Note bei Moody's. Bereits im November 2012 hatte die Ratingagentur Frankreich die Bestnote entzogen.

Das Festhalten am negativen Ausblick begründete Moody's mit dem anhaltenden Rückgang der Wettbewerbsfähigkeit Frankreichs, die künftige Wachstumsaussichten dämpfe. Zudem erwartet Moody's für Frankreich einen Anstieg des Schuldenstandes im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 93,6 Prozent im vergangenen Jahr auf über 95 Prozent bis Ende 2014. Es bestehe zudem die Gefahr, dass Frankreich weitere haushalspoltische Ziele verfehle.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%