Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ratingagentur Moody's stuft Russland herab

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Bonitätsnote für Russland gesenkt. Das Land werde nun nur noch mit Baa3 nach zuvor Baa2 bewertet, teilte Moody's am Freitag mit. Zudem werde eine weitere Herabstufung geprüft.
Kommentieren
Die US-Ratingagentur Moody's hat die Bonität Russlands noch einmal niedriger bewertet. Damit steht Russlands Kreditwürdigkeit knapp vor dem Ramschniveau. Quelle: ap

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Bonität Russlands noch einmal niedriger bewertet. Damit steht Russlands Kreditwürdigkeit knapp vor dem Ramschniveau.

(Foto: ap)

Los AngelesDie Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Russlands herabgestuft. Die Bonität werde mit „Baa3“ und damit nur eine Stufe über dem Ramschniveau bewertet, teilte die US-Agentur am Freitag mit. Es werde eine weitere Herabstufung erwogen. Zuletzt hatten etliche Ratingagenturen den Daumen über Russlands Bonität gesenkt. Hintergrund ist die marode Wirtschaftslage des Landes, die sowohl von den westlichen Sanktionen wegen der Ukraine-Krise und dem rapide fallenden Ölpreis verschärft wird.

Seit Anfang 2014 ist der Rubel gegenüber dem Dollar um rund die Hälfte eingebrochen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • ap
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Ratingagentur: Moody's stuft Russland herab"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.