Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ratingagentur S&P Trüber Ausblick für Frankreichs Wirtschaft

Die Ratingagentur S&P hat den Ausblick für Frankreich von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt. Die Agentur sieht keine kräftige Erholung der Konjunktur auf Frankreich zukommen. Auch Finnland musste leicht Federn lassen.
10.10.2014 Update: 11.10.2014 - 02:06 Uhr
Schlechte Aussichten für Frankreich: Die Ratingagentur Standard & Poor's hat ihren Ausblick für die Kreditwürdigkeit des Landes gesenkt. Quelle: dpa

Schlechte Aussichten für Frankreich: Die Ratingagentur Standard & Poor's hat ihren Ausblick für die Kreditwürdigkeit des Landes gesenkt.

(Foto: dpa)

Bangalore Die Ratingagentur Standard & Poor's hat ihren Ausblick für die Kreditwürdigkeit Frankreichs von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt. Die französische Wirtschaft könnte Probleme bei der Erholung haben, weil die Regierung womöglich nicht dazu in der Lage sei, wachstumsfördernde Reformen umzusetzen, erklärte S&P am Freitag.

Eine kräftige Erholung der französischen Konjunktur könnte ausbleiben und die finanzielle Lage des Staates könnte sich nach 2014 noch verschlechtern. Die Agentur stufte ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum des Landes für die nächsten drei Jahre herunter.

Es sei davon auszugehen, dass das französische Defizit im Zeitraum von 2014 bis 2017 bei 4,1 Prozent der Wirtschaftsleistung liege, teilte die Agentur mit. Noch im April hatte Standard & Poor's einen Wert von 3,1 Prozent vorhergesagt.

S&P belässt sein Rating für Frankreich bei „AA“ - das ist die dritthöchste Bewertungsstufe der Agentur. Frankreich sei produktiv, habe ein hohes Pro-Kopf-Einkommen und ein niedriges Niveau der Haushaltsverschuldung, hieß es.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Ratingagentur S&P - Trüber Ausblick für Frankreichs Wirtschaft
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%