Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ratings Portugal fällt immer tiefer

Das Vertrauen der Märkte in Portugal schwindet zunehmend. Nach Fitch stuft auch die Ratingagentur Standard & Poor's das Land zurück. Ein weiterer Absturz auf Ramsch-Niveau scheint nur noch eine Frage der Zeit.
25.03.2011 Update: 25.03.2011 - 12:05 Uhr
Porugals zurückgetretener Ministerpräsident Jose Socrates diskutiert mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Zukunft seines Landes. Quelle: dapd

Porugals zurückgetretener Ministerpräsident Jose Socrates diskutiert mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Zukunft seines Landes.

(Foto: dapd)

London Der Abstufungsreigen für Portugal setzt sich fort. Nachdem Fitch am Donnerstagnachmittag sein Rating für das Land nach dem Abtritt von Regierungschef Jose Socrates auf "A+" gesenkt hatte, folgte Standard & Poor's (S&P) mit einem noch härteren Schritt. Die Ratingagentur nahm ihre Einstufung wegen der Regierungskrise und des gescheiterten Sparprogramms um eine Stufe von „A-“ auf „BBB“ zurück. Damit liegt das Rating für Portugal auf der letzten Stufe des sogenannten Investment Grade, das S&P für solide Schuldner vergibt. Da S&P den Ausblick weiter als negativ einstuft, droht Portugal bald ein Absturz auf Ramsch-Niveau.

Die politische Unsicherheit in Portugal sei weiter gestiegen, dadurch dürfte das Vertrauen der Märkte weiter schwinden und die finanziellen Risiken Portugals weiter steigen, hieß es bei S&P. Ein schlechteres Rating macht die Refinanzierung für das hoch verschuldete Land noch schwieriger.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%