Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rendite auf 17-Monats-Hoch Bundesanleihen starten schwach in die Woche

Die Nachfrage nach Bundesanleihen lässt derzeit deutlich nach. Die Anleger trauen sich mehr Risiko zu. Großen Einfluss auf das Anleihengeschäft haben die aktuellen wie künftigen Impulse der US-Notenbank Fed.
19.08.2013 - 12:12 Uhr
Anleihen aus der Eurozone sind derzeit weniger gefragt. Quelle: dpa

Anleihen aus der Eurozone sind derzeit weniger gefragt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen ist am Montag bis auf 1,91 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit März 2012 gestiegen.

Händler begründeten die Bewegung mit den zuletzt recht ermutigenden Konjunkturdaten aus Europa und den USA. Vor allem mit Blick in Richtung Fed erwarteten viele Anleger, dass diese schon im September ihr massives Anleihenkaufprogramm zurückfahren wird. Deshalb trennten sich Investoren von entsprechenden Anlagen.

Peripheriebonds verzeichneten Verluste. Zehnjährige spanische Anleihen rentierten bei 4,37 Prozent drei Basispunkte höher, italienische Bonds bei 4,24 Prozent sechs Basispunkte höher. Zehnjährige US-Anleihen rentierten in der Spitze mit 2,871 Prozent und damit so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rendite auf 17-Monats-Hoch - Bundesanleihen starten schwach in die Woche
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%