Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rentenmarkt US-Anleihen: Leichte Kursverluste vor Konjunkturdaten

HB NEW YORK. Am US-Anleihenmarkt sind die Kurse der festverzinslichen Wertpapiere am Mittwoch mit leichten Verlusten in allen Laufzeiten in den Handel gestartet. Vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten und einer mit Spannung erwarteten Rede des US-Notenbankchefs Ben Bernanke würden sich die Anleger mit Käufen zurückhalten, hieß es von Marktbeobachtern.

Zweijährige Anleihen fielen um 0,006 Punkte auf 99,281 Punkte. Sie rentierten mit 4,916 Prozent. Fünfjährige Anleihen rutschten um 0,015 Punkte auf 99,156 Punkte ab. Sie rentierten mit 4,984 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gaben 0,023 Punkte auf 95,075 Punkte nach. Sie rentierten mit 5,120 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 0,007 Punkte auf 89,090 Punkte. Sie rentierten mit 5,210 Prozent.

Startseite