Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Scharia-gerechte Anlagen Islamische Bankprodukte mit schwerem Stand

Das Potential von zinsfreien Anlagen nach islamischem Recht scheint groß. Trotzdem haben die Anbieter Schwierigkeiten, die Produkte gut zu bewerben.
14.04.2011 - 08:57 Uhr
Ein Bahrainischer Börsenhändler mit seiner Gebetskette. Quelle: ap

Ein Bahrainischer Börsenhändler mit seiner Gebetskette.

(Foto: ap)

Frankfurt Hoch oben, im 26. Stock des Frankfurter Opernturms, lassen sich schöne Geschichten erzählen. Die Sonne scheint in den Konferenzraum, die Luft über der Finanzmetropole ist klar. Ein Ort der Zuversicht, wie geschaffen für die Tagung, zu der die Beratungsgesellschaft Ashurst geladen hat. Sie trägt den Namen „Arabien erwacht“. Zwei Tage wird geredet über historische Momente, etwa darüber, dass Hosni Mubarak, der entmachtete ägyptische Despot, in U-Haft sitzt; vor allem aber geht es ums Geld.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%