Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Spanische Anleihen gefragt Rendite von Bundesanleihen steigt

Während die Rendite deutscher Bundesanleihen zulegt, rentieren spanische Anleihen deutlich niedriger. Nach der Zinssenkung spekulieren Marktteilnehmer, dass die EZB weitere Maßnahmen zur Wachstumsförderung ergreift.
03.05.2013 - 14:45 Uhr
Euroskulptur in Frankfurt. Peripherieanleihen sind derzeit weniger gefragt. Quelle: dpa

Euroskulptur in Frankfurt. Peripherieanleihen sind derzeit weniger gefragt.

(Foto: dpa)

Die Rendite deutscher Bundesanleihen hat am Freitag zuletzt zugelegt. Dagegen rentierten spanische Anleihen niedriger. Marktteilnehmer spekulierten, dass die EZB nach der Zinssenkung am Donnerstag weitere Maßnahmen zur Wachstumsförderung ergreifen wird.

“Die EZB hat die Tür für weitere Maßnahmen offen gelassen, um der Wirtschaft zu helfen”, sagte Christian Reicherter, Analyst bei DZ Bank AG in Frankfurt. “Der Markt hofft, dass die Zinssenkung den Peripherieökonomien zu etwas Schwung verhelfen wird.”

Am Nachmittag stehen Konjunkturdaten aus den USA auf der Agenda, so der Arbeitsmarktbericht und der ISM-Index für den Dienstleistungssektor. Von Bloomberg befragte Analysten erwarten außerhalb der Landwirtschaft für einen Stellenaufbau von 140.000, nach 88.000 im Vormonat und eine unveränderte Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent. Für den ISM-Index wird ein Rückgang auf 54,0 erwartet, von 54,4 im März.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%