Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Staatsanleihen Spanien erringt Achtungserfolg mit neuen Anleihen

Madrid hat bei Investoren 2,6 Milliarden Euro über neue Zinspapiere eingesammelt. Dafür zahlt Spanien nicht ganz so hohe Zinsen wie Anleger im Vorfeld befürchtet hatten.
21.07.2011 - 11:23 Uhr
Spanien ist bei den neuen Anleihezinsen gut weggekommen. Quelle: dpa

Spanien ist bei den neuen Anleihezinsen gut weggekommen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Anleihen mit Laufzeiten von zehn und 15 Jahren wurden zu Renditen von 5,9 und 6,2 Prozent verkauft. Das sind einen halben und 0,2 Prozentpunkte mehr als bei der letzten Aufstockung dieser Zinspapiere im Mai. Immerhin blieb der effektive Zinssatz für die zehnjährige Anleihe unter der Marke von sechs Prozent, die laut Analysten als erste kritische Schwelle für eine nachhaltige Refinanzierung für diese Laufzeit gilt. Im Zuge der Unsicherheit vor dem heutigen Gipfel der 17 Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder hatten Investoren für zehnjährige Anleihen im Handel zeitweise Renditen von bis zu 6,4 Prozent gefordert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%