Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Thyssen-Krupp Stahlriese in der Schuldenfalle

Seit 200 Jahren gibt es den Essener Konzern Thyssen-Krupp schon. Doch der Stahlriese ist hoch verschuldet. Die Anleihegläubiger fürchten eine weitere Herabstufung der Bonität auf Ramschniveau.
23.12.2013 - 11:27 Uhr
Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp enttäuscht seine Anleger. Seit dem Herbst befinden sich seine Anleihen im Sturzflug. Quelle: dpa

Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp enttäuscht seine Anleger. Seit dem Herbst befinden sich seine Anleihen im Sturzflug.

(Foto: dpa)

Der Dezember ist keine besonders leichte Zeit für die Anleger von Thyssen-Krupp. Jetzt hat der Technologie- und Stahlkonzern sein letztes Rating der Güteklasse Investmentgrade verloren. Und es kommt noch schlimmer: Die Anleihegläubiger erwarten, dass die Bonitätsnote weiter sinken wird, auf ein Rekordtief.

Die Stimmung am Markt bilden auch die Kreditausfallversichrungen für Thyssen-Krupp-Anleihen ab: Der Preis für die Swaps auf Anleihen im Volumen von 10 Millionen Euro ist vergangene Woche auf ein Sechswochenhoch bei 275.000 Euro jährlich gestiegen. Ein rasanter Anstieg, schließlich lag deren Tief noch am 28. November bei 221.480 Euro.

Die aktuellen Notierungen implizieren ein Rating von „Ba3”, zwei Stufen unter dem aktuellen „Ba1”-Rating von Moody's und der entsprechenden Note von Fitch Ratings. Fitch hatte am Donnerstag die Note von „BBB-'” auf „BB+'” reduziert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Thyssen-Krupp - Stahlriese in der Schuldenfalle
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%