Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vor Konjunkturdaten Bundesanleihen geben etwas nach

Leichte Kursverluste: Deutsche Bundesanleihen haben am Markt etwas nachgelassen. Auch die Anleihen der von der Pleite gefährdeten südeuropäischen Länder verbilligten sich.
06.05.2013 - 09:30 Uhr
Die Bullen müssen sich wohl vorerst zurückziehen: Staatsanleihen notierten bei Marktbeginn geringer. Quelle: dpa

Die Bullen müssen sich wohl vorerst zurückziehen: Staatsanleihen notierten bei Marktbeginn geringer.

(Foto: dpa)

Frankfurt Deutsche Bundesanleihen haben am Montagmorgen vor den anstehenden Konjunkturdaten leichte Kursverluste verzeichnet. Im Euroraum ist die Aktivität im verarbeitenden Gewerbe und im Dienstleistungssektor im April voraussichtlich den fünfzehnten Monat in Folge rückläufig gewesen. Der Einzelhandelsumsatz im März dürfte gesunken sein.

Bundesanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren rentierten zuletzt bei 1,24 Prozent einen Basispunkt höher. Der Terminkontrakt Bund-Future fiel um drei Basispunkte auf 146,12 Prozent.

Weitere Impulse könnten aktuelle Konjunkturdaten aus der Eurozone bringen. Um 10.30 Uhr steht das Sentix- Investorenvertrauen an. Erwartet wird eine Verbesserung von minus 17,3 auf minus 15,2. Darüber hinaus werden die Zahlen zum Einzelhandelsumsatz im März veröffentlicht. Hier rechnen Ökonomen in einer Umfrage von Bloomberg News gegenüber dem Vormonat mit einem Rückgang um 0,1 Prozent und im Vergleich zum Vorjahresmonat mit einem Minus von 2,2 Prozent. Endgültige Werte zu den Einkaufsmanagerindizes für April kommen ebenfalls.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%