Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Windparkbetreiber Prokon schüttet 50 Millionen Euro an Gläubiger aus

Der Insolvenzverwalter des aus der Pleite wiedererstandenen Windparkbetreibers hat rumänische Wälder losgeschlagen. Sie waren ein Randgeschäft, das Prokon nicht mehr haben will. Der Erlös geht an die Gläubiger.
17.08.2016 - 18:30 Uhr
Prokon-Anleger wollten in Windkraft investieren. Der Gründer des Konzerns hatte aber auch rumänische Wälder gekauft. Quelle: dpa
Windräder an der Ostsee

Prokon-Anleger wollten in Windkraft investieren. Der Gründer des Konzerns hatte aber auch rumänische Wälder gekauft.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Rund 56.000 Insolvenzgläubiger des Windparkbetreibers Prokon können mit einer weiteren Auszahlung auf ihre Insolvenzforderungen rechnen. Denn dem Verwalter der Geschäftsbereiche, die nicht zum Kerngeschäft gehören, ist der Verkauf zweier rumänischer Wälder an einen Großinvestor gelungen. Die Auszahlung werde sich auf mindestens 50 Millionen Euro belaufen und soll voraussichtlich ab Dezember 2016 erfolgen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir freuen uns sehr, dass wir eine äußerst komplizierte und überaus langwierige Transaktion im Sinne der Gläubiger erfolgreich haben durchführen können“, kommentiert Verwalter Stefan Denkhaus, der Geschäftsführer der Abwicklungsgesellschaft Prokon SPV, die jüngsten Verwertungsmaßnahmen.

Aus einem Zwischenbericht der SPV geht hervor, dass Prokon die Wälder für 42,55 Millionen Euro verkauft hat. Ein Teil der Wälder ist noch im Bestand der SPV. Hinzu kamen noch weitere Erlöse aus der Verwertung der Randgeschäfte von Prokon, die nun ausgeschüttet werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Windparkbetreiber - Prokon schüttet 50 Millionen Euro an Gläubiger aus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%