Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zinspapiere Renditen der Unternehmensanleihen befinden sich am Tiefpunkt

Papiere großer Konzerne bieten kaum noch Rendite, weil die Bewertungen so hoch sind. Das Programm staatlicher Garantien verspricht ebenfalls keinen großen Erfolg.
27.12.2020 - 16:01 Uhr
Die Fluggesellschaft verdient kaum Geld, wenn das Reisen unterbunden wird. Quelle: dpa
Logo der Lufthansa

Die Fluggesellschaft verdient kaum Geld, wenn das Reisen unterbunden wird.

(Foto: dpa)

Frankfurt In den USA erreichte die Rendite von Unternehmensanleihen mit guter Bonität mit 1,8 Prozent einen niedrigeren Wert als je zuvor. Aufgrund der hohen Kurse bieten die Papiere kaum noch Renditen. Real, also nach Abzug der Inflation, die in den USA 1,5 Prozent beträgt, liegt die Rendite aktuell bei null. Für die kommenden Jahre werden allerdings noch höhere Inflationswerte von über zwei Prozent erwartet.

In Europa liegen die Sätze momentan noch niedriger. Große Unternehmen wie zum Beispiel Volkswagen können sich dadurch auch langfristig für deutlich unter einem Prozent verschulden.

Allerdings liegt hier die Inflation aktuell bei null, und die Erwartungen für die kommenden Jahre reichen nur wenig über ein Prozent hinaus. Unterm Strich bleibt aber auch nichts übrig. Bei Unternehmensanleihen sind Renditen momentan einfach kaum noch zu bekommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zinspapiere - Renditen der Unternehmensanleihen befinden sich am Tiefpunkt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%