Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Abflüsse bei Renten- und Geldmarktfonds Anleger kaufen wieder Aktienfonds

Die Privatanleger in Deutschland stecken ihr Geld wieder in Aktienfonds. Laut Statistik des Branchenverbands BVI orderten sie im Oktober für netto 1 040 Mill. Euro, nachdem sie im Vormonat noch 523 Mill. Euro aus Aktienfonds abgezogen hatten.

ina FRANKFURT/M. Bei Renten- und Geldmarktfonds dagegen verstärkte sich der Verkaufsdruck. Per saldo zogen die Anleger Anteilsscheine im Gegenwert von 621 Mill. bzw. 679 Mill. Euro ab. In der Summe fragten die Investoren im Oktober Publikumsfonds für netto 478 Mill. Euro nach, während im September der Vergleichswert noch ein negatives Vorzeichen hatte. Bei den Immobilienfonds stieg die Nachfrage leicht auf 409 Mill. Euro. Publikumsfonds verwalten jetzt rund 433 Mrd. Euro; einschließlich der Spezialfonds kommt die heimische Investmentbranche auf insgesamt 947 Mrd. Euro.

Startseite
Serviceangebote