Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bieterkampf Euronext prüft höheres Gebot für Börse Oslo

Die Börse Oslo unterstützt das Angebot der US-Technologiebörse Nasdaq zur Übernahme. Doch die Mehrländerbörse Euronext könnte ihr Gebot erhöhen.
04.02.2019 - 16:16 Uhr
Die Nasdaq besitzt bereits alle anderen großen Börsen in Skandinavien und dem Baltikum. Quelle: imago
Börse in Oslo

Die Nasdaq besitzt bereits alle anderen großen Börsen in Skandinavien und dem Baltikum.

(Foto: imago)

Oslo/Paris Die Börse Oslo favorisiert im Bieterwettrennen die Offerte des US-Börsenbetreibers Nasdaq. Das umgerechnet 675 Millionen Euro schwere Gebot der Amerikaner sei für den norwegischen Kapitalmarkt sowie die an der Börse gelisteten Unternehmen besser als die Konkurrenzofferte der Mehrländerbörse Euronext, sagte der Chef der Börse Oslo, Bente Landsnes, am Montag der Nachrichtenagentur Reuters.

Diese Einschätzung werde vom gesamten Verwaltungsrat geteilt. Selbst wenn Euronext ihre Offerte nachbessere, würde sich an der Einschätzung nichts ändern, sagte Landsnes. Zuvor hatte die Mehrländerbörse erklärt, eine Anpassung ihrer Offerte zu prüfen. Euronext bietet bislang 145 norwegische Kronen je Oslo-Bors-Aktie, Nasdaq 152 Kronen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bieterkampf - Euronext prüft höheres Gebot für Börse Oslo
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%