Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen-Promis im Gespräch Zypern-Rettung löst das Bankenproblem nicht

An den Aktienmärkten herrscht Gelassenheit – als habe es nie ein Zypern-Problem gegeben. Prominente Börsenprofis wie Dirk Müller, Joachim Llambi und Hans Bernecker erklären, warum. So könnte es im Euro-Raum weitergehen.
25.03.2013 - 12:44 Uhr
An der Börse war von Zypern-Panik keine Spur, jetzt geht es weiter aufwärts.

An der Börse war von Zypern-Panik keine Spur, jetzt geht es weiter aufwärts.

Frankfurt Seit Tagen bestimmen Zypern und das Ringen um ein Rettungspaket die Schlagzeilen. Längst wurde auch öffentlich über einen möglichen Austritt aus dem Euro diskutiert. Die Situation schien brenzlig. Doch an den Aktienmärkten gehen die Unsicherheiten um das Mittelmeerland nahezu spurlos vorbei. Jetzt steht das Rettungspaket und der Dax setzt seinen Wachstumskurs unbeirrt fort. Ist am Ende doch alles halb so wild? Und wie geht es in der Euro-Zone weiter?

Antworten auf diese Fragen gaben am Wochenende zahlreiche prominente Börsenexperten auf der Anlegermesse in Frankfurt. In ihren Vorträgen und Podiumsdiskussionen standen die Zypern-Krise, die Zukunft des Euro-Raums und mögliche Folgen für die Anleger im Vordergrund. Die Messebesucher hingen an ihren Lippen und drängten sich zu Hunderten um die Bühne.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsen-Promis im Gespräch - Zypern-Rettung löst das Bankenproblem nicht
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%