Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsenpsychologe Joachim Goldberg „Kollektiver Kontrollverlust“

Was ist an den Börsen los? Rationale Erklärungen versagen, es sieht nach "kollektivem Kontrollverlust" aus. Börsenpsychologe Joachim Goldberg erklärt, wie dieser Herdentrieb entsteht und was jetzt zu tun ist.
09.08.2011 - 14:59 Uhr
Anleger sollten nicht einfach drauf los handeln, sagt Joachim Goldberg, Chef von Cognitrend, Börsenpsychologe und Autor des Blogs

Anleger sollten nicht einfach drauf los handeln, sagt Joachim Goldberg, Chef von Cognitrend, Börsenpsychologe und Autor des Blogs "www.blognition.de".

(Foto: Pressefoto Cognitrend)

Handelsblatt: Kursverluste ohne Ende, weltweit. Was ist da los an den Märkten?

Joachim Goldberg: Viele Anleger verlieren die Nerven. Dass die Abwärtsbewegung sich in solchem Maße verstärkt, ist nicht mehr verständlich.

Kann man schon von einer Panik sprechen?

Es ist erstaunlich, wie lange sich der Dax während der vergangenen Monate über 7.000 Punkten gehalten hatte. Mit der derzeitigen Bewegung wird einiges nachgeholt, was in den vergangenen Monaten in Europa und den USA passiert ist. Bis Montagmittag wusste man, was am Markt passiert. Auch wenn die Entwicklung rasant war. Seitdem herrschen eine gewisse Kopflosigkeit und auch Panik.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Welche Gründe gibt es für die massiven Verluste?

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Börsenpsychologe Joachim Goldberg - „Kollektiver Kontrollverlust“
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%