Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsenpsychologie Verliebe Dich nie in eine Aktie!

Große Gefühle haben an der Börse nichts zu suchen. Trotzdem ist es ein weit verbreitetes Phänomen, dass Aktionäre sich in ihre Papiere geradezu verlieben. Ein Plädoyer für Untreue und Polygamie.
08.06.2014 - 13:32 Uhr
Börsenpsychologen wissen, wie gefährlich Emotionen bei der Geldanlage sein können.

Börsenpsychologen wissen, wie gefährlich Emotionen bei der Geldanlage sein können.

Düsseldorf Liebe macht blind, heißt es im Volksmund. „Im Überschwang der Gefühle übersieht man Fehler und Schwächen des anderen oder man sieht darüber hinweg oder beschönigt sie. Das Gleiche geschieht, wenn man sich in eine Aktie verliebt“, sagt der Münchener Vermögensverwalter Gottfried Heller. „Doch romantische Liebe ist flüchtig und danach folgt meist die Ernüchterung und oft der Katzenjammer.“ Und das kann an der Börse leider ziemlich teuer werden. Vor allem, weil Verliebte sich natürlich stark auf das Objekt ihrer Begierde konzentrieren, will meinen: Ihre Lieblingsaktie hat schnell einen zu großen Anteil im Depot. „An der Börse gilt Monogamie nicht als guter Leitfaden“, sagt Christoph Bruns, Fondsmanager und Mitinhaber der Fondsgesellschaft Loys. „Weil Streuung das zentrale Prinzip der Kapitalanlage ist, sollte dort ein Harem-Ansatz verfolgt werden.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsenpsychologie - Verliebe Dich nie in eine Aktie!
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%