Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsenpsychologie Vorsicht Gier!

1,4 Milliarden Euro deutscher Anlegen sind derzeit bei Prokon in Gefahr. Wurde den Investoren ihre Sucht nach Rendite zum Verhängnis? Wann sind sie zu gierig, wann nicht gierig genug? Wie viel Rendite-Hunger ist gut?
31.01.2014 - 12:10 Uhr
Gier kann an der Börse tödlich sein! Quelle: Getty Images

Gier kann an der Börse tödlich sein!

(Foto: Getty Images)

Düsseldorf Wenn sogenannte Börsenbriefe Kursgewinne von hundert und mehr Prozent versprechen, greifen manche Anleger beherzt zu. Was für eine Chance! Da muss man dabei sein. Oft reichen sogar schon Renditeaussichten von sechs oder acht Prozent, damit der gesunde Menschenverstand aussetzt.

Wie sonst ist zu erklären, dass Anleger ihr sauer verdientes Geld in nachrangige Genussrechte des Windparkbetreibers Prokon investierten. Aktuelle Geschäftsberichte? Fehlanzeige. Solides Geschäftsmodell? Wohl kaum. Und die Finanzierung? Brach zusammen, als zu viele Anleger ihre Genussrechte kündigten. Diejenigen, die noch investiert sind, haben nun das Nachsehen. Prokon hat Insolvenz angemeldet – Ausgang ungewiss. Auch für die Anleger.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsenpsychologie - Vorsicht Gier!
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%