Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bundesbank Wenige Investments auf eigene Rechnung

Verglichen mit Italiens Notenbank, die umstrittene Wertpapier-Investments in dreistelliger Milliardenhöhe hält, ist die Bundesbank mit Anlagen auf eigene Rechnung äußerst vorsichtig.
21.03.2016 - 16:07 Uhr
Die Bundesbank hielt Ende 2015 Wertpapiere im Volumen von 12,3 Milliarden Euro in ihren Büchern. Quelle: dpa
Anlegen auf eigene Rechnung

Die Bundesbank hielt Ende 2015 Wertpapiere im Volumen von 12,3 Milliarden Euro in ihren Büchern.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Bundesbank hat im vergangenen Jahr nur in geringem Umfang umstrittene Wertpapier-Investments auf eigene Rechnung gehalten. Insgesamt hatte die Bundesbank Ende 2015 solche Wertpapiere im Volumen von 12,3 Milliarden Euro in ihren Büchern nach 12,4 Milliarden vor Jahresfrist, wie sie am Montag in ihrem Monatsbericht mitteilte. Rund 9,6 Milliarden Euro entfielen auf deutsche Pfandbriefe - 2,7 Milliarden Euro auf französische Schuldverschreibungen.

Die Bundesbank hält diese Papiere unter anderem als Gegenposten zum Grundkapital oder zur Rückstellung für Pensionsverpflichtungen. Sie ist damit weit zurückhaltender als etwa Italiens Notenbank, die in der Vergangenheit dreistellige Milliardenbeträge auswies. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat jüngst nach wachsender Kritik das zuvor geheime Abkommen zu solchen Wertpapierkäufen der nationalen Notenbanken veröffentlicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bundesbank - Wenige Investments auf eigene Rechnung
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%