Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Conergy wird im TecDax gelistet Börsenneulinge steigen auf

Mit dem Bezahlfernsehsender Premiere und dem Chemiekonzern Lanxess werden wie von Experten erwartet zwei Börsenneulinge in den Nebenwerteindex MDax einziehen.

HB FRANKFURT. Für Premiere und Lanxess würden WCM und Thiel Logistik den 50 Werte umfassenden MDax verlassen, teilte die Deutsche Börse am Freitag im Anschluss an eine Sitzung des für die Index-Veränderung zuständigen Arbeitskreises Aktienindizes mit.

Die Titel von WCM und Thiel seien künftig im Kleinwertesegment SDax vertreten und ersetzen dort CE Consumer Electronic und TAG Tegernsee. In den Technologieindex TecDax wird der ebenfalls erst seit Frühjahr auf den Kurstafeln der Börse stehende Solarenergie-Spezialist Conergy aufgenommen. Dafür fallen die Aktien des Münchener Chip-Ausrüsters Süss Microtec heraus.

Der Arbeitskreis orientiert sich bei seiner Entscheidung an der Marktkapitalisierung der im Streubesitz befindlichen Aktien und dem Börsenumsatz. Wirksam werden die Umstellungen in den Indizes zum 20. Juni. Der nächste Termin für die Überprüfung der Aktienindizes ist der 5. September 2005.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%