Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ende einer Ära Leise Parkettrevolution an der Frankfurter Börse

Im Handelssaal der alten Frankfurter Börse ändert sich ab heute einiges. Die Deutsche Börse baut ihren Präsenzhandel um: Aus Kursmaklern werden künftig Spezialisten. Die Anleger dürften davon profitieren.
23.05.2011 - 11:26 Uhr
Parketthandel der Deutschen Börse: Das klassische Maklersystem hat ausgedient. Quelle: dapd

Parketthandel der Deutschen Börse: Das klassische Maklersystem hat ausgedient.

(Foto: dapd)

Frankfurt „Noch vor 20 Jahren hätte man hier keine Podium aufbauen können, da wurde der Platz gebraucht“, sagte Michael Best, Chef der ARD-Börsenredaktion, in seiner Laudatio, ehe es heute morgen auf dem Frankfurter Parkett erstmals nach über 425 Jahren nicht mehr mit Kursmakler, sondern mit dem Computersystem Xetra gehandelt wurde. Dass man jetzt also ein Podium aufbauen konnte, hängt schlicht mit der Situation zusammen, dass die Massen an Händlern früherer Jahre längst vom Frankfurter Parkett verschwunden sind. Der meiste Handel findet bei den Banken in Sälen statt, die teilweise die Größe von Fußballfeldern erreichen.

Fast unbemerkt hat die Deutsche Börse in den vergangenen Monaten die Reform ihres Parketthandels vorangetrieben. Während die Finanzwelt darüber rätselt, ob die geplante Fusion des Dax-Konzerns mit der New Yorker Börse (Nyse Euronext) tatsächlich klappen wird, scheint die kleine Parkettrevolution nur am Rande zu interessieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ende einer Ära - Leise Parkettrevolution an der Frankfurter Börse
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%