Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzinvestoren Schuldenkrise macht Geschäft zunichte

Die Aussicht auf geringe Erlöse lässt Finanzinvestoren beim Verkauf ihrer Beteiligungen zögern. Das Volumen neuer Geschäfte sei gesunken - besonders deutlich mache sich die Flaute in Deutschland spürbar.
09.07.2012 - 07:59 Uhr
Das europäische Zentrum der Branche: In Großbritannien tätigten Finanzinvestoren Geschäfte im Volumen von 3,3 Milliarden Euro. Quelle: dpa

Das europäische Zentrum der Branche: In Großbritannien tätigten Finanzinvestoren Geschäfte im Volumen von 3,3 Milliarden Euro.

(Foto: dpa)

London Die Euro-Schuldenkrise lähmt einer Studie zufolge zunehmend das Geschäft von Beteiligungsgesellschaften. Abgeschreckt von der Aussicht auf nur mäßige Erlöse warteten die Finanzinvestoren mit Verkäufen ihrer Beteiligungen ab, erklärte das Centre for Management Buyout Research am Montag. Das Volumen neuer Geschäfte sei im zweiten Quartal 2012 auf 9,1 Milliarden Euro gesunken - ein Rückgang von 34 Prozent im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2012 und von sogar fast 60 Prozent zum zweiten Quartal 2011. Besonders deutlich sei die Flaute in Deutschland: Trotz der Bedeutung der hiesigen Wirtschaft entfielen vom Gesamtvolumen im zweiten Quartal 2012 nur noch 200 Millionen Euro auf Beteiligungsgeschäfte in Deutschland.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%