Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldanlage Profi-Anleger sind heiß auf Aktien

Die Börsen laufen gut und die Aktienanleger sind so optimistisch wie seit Jahren nicht mehr. Eine Umfrage zeigt: Finanzprofis steigen jetzt ein. Welche Märkte und Anlageklassen besonders beliebt sind.
28.01.2013 - 09:56 Uhr
In Wallung: Händler an der Wall Street. Quelle: dpa

In Wallung: Händler an der Wall Street.

(Foto: dpa)

Frankfurt Internationale Investoren sind so optimistisch für Aktien wie seit mindestens dreieinhalb Jahren nicht mehr. Etwa zwei Drittel der Teilnehmer an einer Umfrage der Nachrichtenagentur Bloomberg wollen in den nächsten sechs Monaten ihre Positionen erhöhen.

Zum Weltwirtschaftsforum in Davos, wo sich die Wirtschafts- und Finanzelite jährlich trifft, sagen 53 Prozent der Teilnehmer an der weltweiten Umfrage, dass Aktien im nächsten Jahr die höchsten Erträge einbringen werden. Das sind 17 Prozent mehr als bei der letzten Befragung im November und der höchste Wert seit Beginn der vierteljährlichen Umfrage unter Investoren, Analysten und Händlern im Juli 2009.

Hinter dem Enthusiasmus für Aktien steht das wachsende Vertrauen in die US-Wirtschaft und die nachlassende Besorgnis um Europa. Amerika befindet sich in der besten Verfassung seit zwei Jahren, lautet der Tenor der Umfrage, über die Hälfte der 921 Teilnehmer sieht die Konjunktur auf dem Weg zur Besserung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%