Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

George Soros Eine Legende tritt ab

Nach vier Jahrzehnten im Hedgefondsgeschäft zieht sich George Soros zurück. Der Rückzug ist von großer Symbolkraft. Warum der Investment-Guru abtritt und was er in Zukunft plant.
26.07.2011 Update: 26.07.2011 - 18:12 Uhr
George Soros zieht sich zurück. Quelle: ap

George Soros zieht sich zurück.

(Foto: ap)

Multimilliardär, Geldanleger-Guru, Devisen-Raider. Alle Begriffe treffen auf George Soros zu und sind in rund 40 Jahren Hedge-Fonds-Geschäft hart verdient. Jetzt soll Schluss sein, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur aus Finanzkreisen zieht sich Soros aus den Tagesgeschäft zurück. Der 81-jährige soll die externen Investoren seiner Gesellschaft bis Ende des Jahres auszahlen und nur noch das Vermögen seiner Familie verwalten. Zu guter Letzt spielten externe Anlagen mit einer Summe von gut einer Milliarden Dollar bei einem Gesamtvolumen von mehr als 25 Milliarden Dollar nur noch eine untergeordnete Rolle.

Hintergrund sind verschärfte Richtlinien für Hedge-Fonds in den USA, die 2012 in Kraft treten. Soros kann die Auflagen jedoch umgehen, indem er künftig nur noch das Vermögen seiner Familie anlegt. Er folgt damit anderen namhaften Hedge-Fonds-Managern. Soros' Schritt sei allerdings mehr symbolischer Natur, merkte die „New York Times“ an.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%