Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelskonflikt Wie Kapitalmarktprofis Trumps Deal mit China bewerten

Fast zwei Jahre hat der Handelskrieg zwischen den USA und China gedauert. Mit der Teillösung sehen Experten neue Chancen für Anleger.
16.01.2020 - 19:18 Uhr
Die schwierigsten Punkte wurden in den zweiten, noch ausstehenden Teil eines Abkommens ausgelagert. Quelle: Reuters
US-Präsident Donald Trump (r.) und Chinas Vizeregierungschef Liu He nach der Unterzeichnung des Teilabkommens in Washington

Die schwierigsten Punkte wurden in den zweiten, noch ausstehenden Teil eines Abkommens ausgelagert.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Fast zwei Jahre nach dem Start des Handelskriegs haben sich die USA und China auf ein „großes, schönes Monster“ geeinigt, wie US-Präsident Donald Trump den Deal nennt. Auf 86 Seiten wurde der erste Teilabschluss einer Einigung aufgeschrieben.

Das Handelsabkommen lässt erhebliche Zölle bestehen und würde Peking zum ersten Mal bestrafen, wenn es seine Zusagen mit Blick auf Währung und Handelsbilanz nicht einhält. „Die Frage bleibt weiterhin, ob der Pakt die Beziehungen zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt neu ordnen wird“, zeigt sich Andreas Heinemann, Analyst der Landesbank Baden-Württemberg, skeptisch.

Konkret haben sich die Chinesen verpflichtet, in zwei Jahren zusätzliche US-Industriegüter im Wert von knapp 78 Milliarden Dollar zu kaufen, zudem Energie im Volumen von 52 Milliarden Dollar. Außerdem addieren sich zusätzliche Dienstleistungen auf knapp 38 Milliarden Dollar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Handelskonflikt - Wie Kapitalmarktprofis Trumps Deal mit China bewerten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%