Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Indexänderungen Infineon ersetzt Hannover Rück im Dax

Infineon hat den Sprung zurück in Deutschlands erste Börsenliga geschafft. Die Titel des Münchener Halbleiterkonzerns verdrängen zum 21. September Hannover Rück in den MDax, wie die Deutsche Börse am Donnerstagabend mitteilte. Auch beim MDax gab es Bewegung.

HB FRANKFURT. Bei Volkswagen bleibt - trotz des Einstiegs des Emirates Katar im Zuge der Porsche-Übernahme - alles beim Alten. Die Stammaktien bleiben im Dax, die Vorzugsaktien sind in keinem Auswahlindex vertreten.

Beim MDax gab es zahlreiche Änderungen. Wegen der Eröffnung des Insolvenzverfahrens fallen die Aktien von Arcandor heraus. Auch die Papiere der Hypo Real Estate und des Roboterbauers Kuka steigen ab. Sie werden durch die Anteilsscheine der Aareal Bank und des Agrar- und Baustoffhändlers Baywa ersetzt.

Beim techniklastigen TecDax steht ebenfalls ein Wechsel an. Dialog Semiconductor, Manz Automation und Drillisch ersetzen Singulus, Solon und den Dax-Aufsteiger Infineon.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote