Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Investor Paul Singer Argentiniens Staatsfeind Nummer eins

„Geier“, „gieriger Spekulant“ – das sind noch nette Bezeichnungen für Paul Singer. Der Hedgefonds-Manager gilt als der Mann, der Argentinien in die Pleite getrieben hat. Er eignet sich hervorragend als Sündenbock.
31.07.2014 - 13:24 Uhr
Paul Singer, Gründer des Hedgefonds Elliott Management, gilt als unerbittlicher Investor. Quelle: Bloomberg

Paul Singer, Gründer des Hedgefonds Elliott Management, gilt als unerbittlicher Investor.

(Foto: Bloomberg)

Düsseldorf Der Pleitegeier hat ein Gesicht: Graues Haar, grauer Vollbart, runde Brille, strenger Blick. Es ist das Gesicht von Paul Singer, Hedgefonds-Manager und Milliardär. Seit heute gilt er als der Mann, der Argentinien in die Pleite getrieben hat.

Singer ist Wortführer einer Gruppe von Investoren, die das südamerikanische Land auf Rückzahlung von Schulden in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar verklagt hatten. Argentinien verweigerte die Zahlung. Die Hedgefonds lehnten einen Kompromiss ab. Die Frist, doch noch zu einer Einigung zu kommen, ist in der vergangenen Nacht abgelaufen. Damit wird das Land zum zweiten Mal innerhalb von 13 Jahren offiziell als zahlungsunfähig eingestuft

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Investor Paul Singer - Argentiniens Staatsfeind Nummer eins
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%