Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neues Portfolio Hedgefonds-Riese glaubt an Twitter

Twitter statt UBS heißt es bei Europas größter Hedgefonds-Firma, Lansdowne Partners. Das Unternehmen befürchtet Dividendenkürzungen bei der größten Schweizer Bank. In der Internetplattform sieht es dagegen Potenzial.
22.01.2014 - 16:41 Uhr
Europas größtes Hedgefonds-Unternehmen trennt sich von UBS-Papieren. Lieber kauft es Titel des Social Media-Dienstes Twitter Quelle: dpa

Europas größtes Hedgefonds-Unternehmen trennt sich von UBS-Papieren. Lieber kauft es Titel des Social Media-Dienstes Twitter

(Foto: dpa)

Lansdowne Partners, Europas größte Hedgefonds-Firma mit dem Fokus auf die gezielte Auswahl von Aktien, hat im vierten Quartal Beteiligungen an UBS und Ryanair Holdings verkauft. Zudem erwarb die Firma Titel von Twitter. Das geht aus einem Brief an Investoren hervor, der Bloomberg News vorliegt.

Lansdowne stieß ein unbekanntes Volumen an UBS-Aktien im vierten Quartal ab - wegen „ernstem regulatorischen Gegenwind”, schrieben Daniel Avigad und Steven Heinz, die den European Long-Only Fund bei Lansdowne verwalten.

Die größte Schweizer Bank habe es mit einem „politischen und regulatorischen Umfeld in der Schweiz zu tun, welches einen vergoldeten Schweizer Leverage-Ratio von mindestens 6 Prozent verlangt”, hieß es weiter. „Eine solche Unsicherheit bei der Regulierung könnte ein früheres Bekenntnis zur Ausschüttung von Cash an die Aktionäre auf kurze und auf mittlere Sicht vor Herausforderungen stellen.”

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neues Portfolio - Hedgefonds-Riese glaubt an Twitter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%