Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Prokon-Anleger „Ich habe Angst alles zu verlieren. Help!“

Verblendung, Nativität, Gier nach Rendite – das sind die Vorwürfe, mit denen sich Prokon-Anleger herumschlagen müssen. Trotz der Insolvenz stehen viele unverdrossen hinter dem Unternehmen. Die Reaktionen auf die Pleite.
23.01.2014 - 14:25 Uhr
Für viele Prokon-Anleger platzt nicht nur der Traum von einer guten Rendite, sondern auch von nachhaltiger Geldanlage. Quelle: dpa

Für viele Prokon-Anleger platzt nicht nur der Traum von einer guten Rendite, sondern auch von nachhaltiger Geldanlage.

(Foto: dpa)

Der Eintrag klingt gefasst. „Prokon hat beim Amtsgericht Itzehoe die Insolvenz beantragt. Das wars.“ – schreibt am Abend des 22. Januar Martin Brandl, Mitglied im Forum der Webseite freunde-von-prokon.de. Er ist einer von den rund 5000 Menschen, die sich als Freunde des Windparkbetreibers Prokon bezeichnet haben. In den vergangenen Tagen organisierten sie regionale Treffen, gaben Interviews, beteuerten, dass sie an das Unternehmen glaubten.

Auch in Internetforen fochten Prokon-Anleger Vorwürfe an, ihre Investments seien gierig und naiv gewesen. Der Windpark-Betreiber versprach seinen Gläubigern Genussrechte mit Zinsen von bis zu acht Prozent - vielen Internetnutzern ist es unverständlich, wie andere ihr Geld zu solchen Renditebedingungen anlegen konnten.

Und während immer mehr Menschen die Prokon-Papiere kündigten, beklagten die Überzeugten, die Medien hätten das Unternehmen heruntergeschrieben und verwiesen auf die realen Sachwerte, die der Pleite-Firma zugrunde liegen würden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Prokon-Anleger - „Ich habe Angst alles zu verlieren. Help!“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%