Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Telekom-Austria Aktionäre kriegen Mini-Dividende

Die Telekombranche erlebt einen Preiskampf. Auch die österreichische Telekom-Austria muss nun sparen und setzt den Rotstift bei den Aktionären an. Milliardär Carlos Slim und Österreich gehen deshalb fast leer aus.
08.01.2013 Update: 08.01.2013 - 13:13 Uhr
Das Logo der Telekom-Austria. Der Konzern will auf Kosten der Aktionäre sparen. Quelle: Reuters

Das Logo der Telekom-Austria. Der Konzern will auf Kosten der Aktionäre sparen.

(Foto: Reuters)

Wien Das neue Jahr beginnt für die Telekom-Austria -Aktionäre mit schlechten Nachrichten. Der österreichische Konzern stellte seine Eigentümer am Dienstag angesichts des anhaltend scharfen Wettbewerbs und der mauen Wirtschaftsentwicklung auf weiter sinkende Umsätze ein. Sie sollen 2013 bei rund 4,1 Milliarden Euro liegen, nachdem das Unternehmen für 2012 Erlöse von 4,2 Milliarden Euro in Aussicht gestellt hatte. Im vorbörslichen Handel lag die Telekom-Austria-Aktie 1,6 Prozent im Minus.

„Das Management der Telekom Austria Group erwartet, dass die Herausforderungen, die das operative Umfeld bereits 2012 gekennzeichnet haben, weiterhin anhalten und die Entwicklung im Jahr 2013 prägen werden“, hieß es in der Mitteilung. Am stärksten macht der Firma der Konkurrenzkampf im Mobilfunkmarkt in Österreich zu schaffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%