Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ungeliebte Börse Warum immer mehr Firmen das Parkett verlassen

Finanzinvestoren wollen Osram von der Börse nehmen. Damit bestätigt sich, dass die Zahl börsennotierter Firmen tendenziell sinkt. Das beunruhigt viele Experten.
07.07.2019 - 19:00 Uhr
Aktien: Unternehmen auf dem Rückzug von der Börse Quelle: Reuters
Osram-Logo

Die Finanzinvestoren Bain und Carlyle wollen den Konzern übernehmen und anschließend von der Börse nehmen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Drei Gewinnwarnungen und ein desaströser Jahresausblick. Die Aktie des Lichtkonzerns Osram hat Investoren in den vergangenen anderthalb Jahren wenig Freude gemacht, obwohl der Kurs durch Spekulationen über eine Übernahme gestützt wurde. Mitte vergangener Woche bestätigten sich die Gerüchte: Die Finanzinvestoren Bain und Carlyle wollen Osram übernehmen und bieten den Investoren dafür 35 Euro je Aktie.

Der Kurs schnellte daraufhin zeitweise um 17 Prozent auf fast 34 Euro in die Höhe. Vom Allzeithoch von fast 80 Euro Anfang 2018 ist das weit entfernt. Dennoch bietet das Angebot den Anlegern einen Trost: Ohne die Übernahme hätten die Überlebenschancen für Osram nach Einschätzungen aus Finanzkreisen wohl schlecht ausgesehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ungeliebte Börse - Warum immer mehr Firmen das Parkett verlassen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%