Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vermögensverwalter Martin Sass Gezielte Auswahl statt breite Diversifizierung

Martin Sass hält nichts von Diversifizierung. Sein Erfolgsgeheimnis: Die gezielte Aktienauswahl. Der Vermögensverwalter ist so sehr von dieser Strategie überzeugt, dass er Depotmanager unterstützt, die es ihm gleichtun.
02.01.2015 - 14:06 Uhr
Der S&P-500 ist seit 1999 um 126 Prozent gestiegen. Mit einer gezielten Auswahl an Aktien aus dem S&P-500 konnte man im selben Zeitraum über 300 Prozent Rendite erzielen. Quelle: AFP

Der S&P-500 ist seit 1999 um 126 Prozent gestiegen. Mit einer gezielten Auswahl an Aktien aus dem S&P-500 konnte man im selben Zeitraum über 300 Prozent Rendite erzielen.

(Foto: AFP)

Martin Sass verwaltet sieben Milliarden Dollar über seine Firma M.D. Sass in New York. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach erfolgversprechenden Aktien zu suchen, baut er neue Vermögensverwalter auf.

In den vergangenen 42 Jahren hat Sass dazu beigetragen, 29 Hedgefonds, Private-Equity-Gesellschaften und Anlagestrategien auf die Beine zu stellen und zu fördern, die nach seinen Angaben mehr als 30 Milliarden Dollar verwalten. „Ich habe es gemacht, bevor ich überhaupt wusste, dass ich ein Inkubator bin“, sagt der 72- jährige Sass.

Zu den Firmen, in die Sass investiert hat, zählen Waterfall Asset Management, ein Hedgefonds für forderungsunterlegte Wertpapiere (ABS), sowie Amerra Capital Management, eine Beteiligungsgesellschaft, die auf Agrarrohstoffe ausgerichtet ist.

M.D. Sass verfügt nun über ein Team aus fünf Personen, die die Wall Street nach talentierten Managern und erfolgversprechenden Strategien durchforsten, wie das Magazin Bloomberg Markets in seiner Februar-Ausgabe berichtet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vermögensverwalter Martin Sass - Gezielte Auswahl statt breite Diversifizierung
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%