Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Altersvorsorge Gleichberechtigung für Sparer

Das Gesetz zur Altersvorsorge soll verbessert werden. Falls es Steuergeschenke geben wird, sollten diese für alle gleich sein. Schäubles Spielraum wird dadurch immer kleiner.
11.07.2012 - 15:12 Uhr
Ein Sparer wirft zwei Euro in eine Spardose: Beim kommenden Gesetz zur Altersvorsorge sollten alle Sparer gleich gehandelt werden. Quelle: dpa

Ein Sparer wirft zwei Euro in eine Spardose: Beim kommenden Gesetz zur Altersvorsorge sollten alle Sparer gleich gehandelt werden.

(Foto: dpa)

Frankfurt Im Herbst soll nun Ernst gemacht werden mit der Runderneuerung der staatlichen Förderung für die Altersvorsorge - dem Sparer kann das nur recht sein. Wenn Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der Bitte der Finanzexperten von CDU und FDP nachkommt und bis zum Herbst einen Gesetzentwurf für ein "Altersvorsorgeverbesserungsgesetz" schreibt, besteht zumindest Hoffnung, dass die staatliche Förderung des dringend notwendigen privaten Sparens fürs Alter auf einen breiteren Sockel gestellt wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%